Sie und Er. Ein Polgar-Abend mit Senta Berger

»Vielleicht ist es Liebe. Vielleicht ist es Schwäche.«

Fast genau ein Jahr ist es her, dass ich an dieser Stelle saß, in der Alten Feuerwache Mannheim, erste Reihe links, und dass Roger Willemsen seinem Kollegen und Freund Dieter Hildebrandt gedachte, der im Winter zuvor verstorben war. Es war der furiose Auftakt zum Literaturfest lesen.hören, das ich zehn Abende lang begleitete. Nun geht das Festival in die neunte Runde, Schirmherr und Programmleiter Willemsen steht erneut auf der Bühne – aber nur, um ein paar einleitende Worte zu sprechen, gewohnt leidenschaftlich die Veranstaltungen der kommenden Tage zu preisen und schließlich das Wort dem eigentlichen Star des Abends zu überlassen: Senta Berger.

„Sie und Er. Ein Polgar-Abend mit Senta Berger“ weiterlesen

Advertisements