Literarische Neuerscheinungen im Frühjahr 2014

frühjahr2014

27. Januar 2014 – der Winter wird sich in den nächsten Tagen und Wochen vermutlich (= hoffentlich) ein letztes Mal aufbäumen, bevor dann der Frühling Einkehr hält und uns pünktlich zur Leipziger Buchmesse Mitte März viele aufregende Neuerscheinungen bringt. Höchste Zeit für meine allhalbjährliche Verlagsprogrammrundschau, in der ich euch allerlei Schönes und Gutes präsentiere. Die kommende Saison ist für mich besonders vielversprechend, weil viele Autoren vertreten sein werden, die mir bereits in der einen oder anderen Form begegnet sind und auf Großes hoffen lassen.

Etwa Daniela Krien, deren Debüt Irgendwann werden wir uns alles erzählen mich schlichtweg umgehauen hat. Ebenso wie Schipino von Svenja Leiber, Winters Knochen von Daniel Woodrell und Stilles Chaos von Sandro Veronesi. Heinz Helle und Katja Petrowskaja gehörten für mich zu den Höhepunkten des letzten Klagenfurter Wettlesens, während die Originalausgabe von Ramona Ausubels Roman schon seit geraumer Zeit auf meiner Leseliste steht – zuvörderst wegen der Thematik, aber auch wegen des genialen Titels: No One Is Here Except All of Us. Und den Lektor Martin Kordić, der nun sein Debüt vorlegt, kenne ich durch meine Arbeit als Literaturagentin: Weil ich weiß, dass er gute Bücher macht, ahne ich, dass er auch gute Bücher schreibt. Et voilà, in order of publication:

Éric Vuillard: Ballade vom Abendland.
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Matthes & Seitz, Berlin, Februar 2014, 192 Seiten.

Martin Kordić: Wie ich mir das Glück vorstelle.
Hanser, München, 3. Februar 2014, 176 Seiten. 

David Peace: GB84.
Aus dem Englischen von Peter Torberg. Liebeskind, München, 10. Februar 2014, 544 Seiten.

Daniel Woodrell: In Almas Augen.
Aus dem Englischen von Peter Torberg. Liebeskind, München, 10. Februar 2014, 192 Seiten.

Heinz Helle: Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin.
Suhrkamp, Berlin, 17. Februar 2014, 159 Seiten. 

Robert Gwisdek: Der unsichtbare Apfel.
Kiepenheuer & Witsch, Köln, 8. März 2014, 368 Seiten. 

Hakan Günday: Extrem.
Aus dem Türkischen von Sabine Adatepe. btb, München, 10. März 2014, 416 Seiten.

Fabian Hischmann: Am Ende schmeißen wir mit Gold.
Berlin Verlag, Berlin, 10. März 2014, 256 Seiten. 

Daniela Krien: Muldental.
Graf Verlag, München, 10. März 2014, 224 Seiten. 

Svenja Leiber: Das letzte Land.
Suhrkamp, Berlin, 10. März 2014, 320 Seiten. 

Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther.
Suhrkamp, Berlin, 10. März 2014, 287 Seiten. 

Saša Stanišić: Vor dem Fest.
Luchterhand, München, 10. März 2014, 320 Seiten. 

Deniz Utlu: Die Ungehaltenen.
Graf Verlag, München, 10. März 2014, 240 Seiten. 

Ramona Ausubel: Der Anfang der Welt.
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Piper, München, 31. März 2014, 416 Seiten.

Sandro Veronesi: Die Berührten.
Aus dem Italienischen von Michael von Killisch-Horn. Klett-Cotta, Stuttgart, 23. April 2014, 380 Seiten. 

Kirsten Fuchs: Mädchenmeute.
Rowohlt Berlin, Berlin, 1. August 2014, 352 Seiten. 

Postskriptum: Das Titelbild ist wie gewohnt durch Anklicken vergrößerbar. Und weil meine Frühjahrsrundschau zwangsläufig nur einen sehr kleinen und subjektiven Ausschnitt der Wirklichkeit wiedergibt, empfehle ich euch, auch bei meinen Kolleginnen von buzzaldrins Bücher und Literaturen vorbeizuschauen, deren Auswahlen zum Teil mit der meinigen übereinstimmen, die aber auch einige andere Entdeckungen gemacht haben. Frohes Stöbern!

15 Gedanken zu “Literarische Neuerscheinungen im Frühjahr 2014

  1. Oh toll, über den WordPress Reader kann ich nun doch einen Blick in diese spannende Auswahl aus der Vorschau werfen. Toll, dass du mich aufmerksam machst auf Ramona Ausubels – das Buch hätte ich ansonsten wohl übersehen. Genauso waren Deniz Utlu und Éric Vuillard noch nicht auf meinem Radar aufgetaucht.

    Es ist schrecklich Caterina, aber die Wunschliste wächst und wächst! 🙂

    Gefällt mir

    1. Oh ja, wahrlich schrecklich. Und ich weiß jetzt schon, dass ich am Ende der Saison gerade mal einen oder zwei Titel von dieser Liste gelesen haben werde, weil sich ja doch immer ein anderes Buch dazwischenschiebt. Aber eines weiß ich schon: Ramona Ausubels Roman wird auf jeden Fall einer dieser beiden Titel sein! Ich werde natürlich berichten…

      Gefällt mir

  2. Nun warte ich mal auf Deine Besprechungen, denn von Deiner Liste sind die meisten Titrel doch an mir vorbeigegangen, dafür habe ich für mich diejenigen ausgewählt, die Du hier nicht zeigst :-). Da bekommen wir doch eine schöne bunte Spätwinter- und Frühjahrslese auf unseren Blogs. Ich freue mich schon auf deine Beitrage – und muss dann, so wie ich Dich kenne, bestimmt noch das ein oder andere Buch zusätzlich auf meinen Lesestapel legen.
    Viele Grüße, Claudia

    Gefällt mir

    1. Verrätst du mir den einen oder anderen Frühjahrstitel, den du ausgewählt hast? Oder machst du auch noch eine Vorschauenrundschau? So wächst und wächst die Leseliste, hurra… Bei mir müsst ihr ja zum Glück nicht viel befürchten: Ich informiere mich zwar über Neuerscheinungen und notiere mir immer viele Bücher, aber bis ich sie tatsächlich kaufe, lese und bespreche, können ja schon mal zwei, drei Jahre vergehen. 😉

      Gefällt mir

  3. Schön, dass du wieder hier bist, liebe caterina! Genauso schön finde ich deine Auswahl an Frühjahrs-Novitäten. Oje, die Qual der Wahl, nicht wahr? Ähnlich wie Claudia habe ich mir andere Titel ausgesucht, aber den einen oder anderen auch schon im Blickfeld gehabt wie Der Anfang der Welt sowie Die Ungehaltenen. Dann hinein in das taufrische Frühlingsliteraturfeld! Möge es dich glücklich machen und uns inspirieren!

    Gefällt mir

    1. Und magst auch du uns eins, zwei Titel verraten, die dir ins Auge gefallen sind? Sicherlich ist wieder ein Dörlemann-Buch mit dabei. 😉 Ich wünsche dir jedenfalls ebenfalls einen entdeckungsreichen und erfreulichen Lesefrühling!

      Gefällt mir

  4. Diese Übersichten begeistern mich jedes Mal aufs Neue. Helfen sie doch im Bücherdschungel. Ich bastle noch immer an einer ganz speziellen – nur für lateinamerikanische Literatur – aber ich komm einfach nicht zu Potte ;). Hoffe, dass deine Entdeckungen dann auch hier besprochen werden. Viel Spaß beim Lesen und du sprichst es ja schon an: Die Leipziger Buchmesse steht in den Startlöchern – herrlich!!

    Liebe Grüße von der Bücherliebhaberin

    Gefällt mir

    1. Mich begeistern sie ebenfalls – vor allem wegen meiner Vorliebe für Listen. Aber natürlich auch, weil ich glaube, den Überblick über das, was auf dem Buchmarkt passiert, zu behalten (was für eine Illusion!). Ich freue mich auf deine lateinamerikanische Rundschau und bin gespannt, ob es da auch für mich das eine oder andere Buch zu entdecken gibt – du weißt ja, wie unbedarft ich in Sachen lateinamerikanische Literatur bin.

      Vielleicht sehen wir uns ja wieder in Leipzig? Ich werde von Donnerstag bis Sonntag da sein, zunächst dienstlich, am Wochenende dann vor allem privat bzw. im ‚Auftrag‘ von SchöneSeiten und We read Indie. 😉

      Gefällt mir

    1. Das frage ich mich auch, aber ich mache mir gar nicht erst vor, das alles tatsächlich lesen zu können. Es ist nur eine erste Orientierung, und dann ist es ohnehin mehr oder weniger Zufall, was tatsächlich auf dem Nachttisch landet. Meistens ältere Bücher, selten sind es wirklich Neuerscheinungen. Aber wie ich schon zur Bücherliebhaberin meinte: Dieses Durchstöbern der Vorschauen dient ja nicht (nur) dazu, meine nächsten Lektüren auszuwählen, sondern einen Überblick/Eindruck zu haben, der sich dann noch durch Rezensionen, Lesungen und dergleichen festigen wird.

      Gefällt mir

  5. Schöne Übersicht… und einige interessante Titel. Bin schon sehr gespannt darauf – ein paar davon werde ich sicherlich lesen, z.B. „Der Anfang der Welt“ oder „Wie ich mir das Glück vorstelle“… LG

    Gefällt mir

    1. Der Anfang der Welt scheint einige von uns neugierig zu machen – sicherlich auch wegen des Vergleichs mit Jonathan Safran Foer und Nicole Krauss. Es wäre umwerfend, wenn das Buch tatsächlich an deren Romane herankäme, ich bin schon lange Zeit auf der Suche nach ähnlichen Lektüreerlebnissen.

      Gefällt mir

  6. It is really a nice and helpful piece of info. Im glad that you shared this helpful information with us. Please keep us up to date like this. Thanks for sharing. cadfdgkefece

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s